Heuschnupfen

Reizende Pollen


Fast das ganze Jahr über schwirren Pollen durch die Luft. Wer unter einer Allergie ("Heuschnupfen") leidet, quält sich in der Pollenflugzeit mit Symptomen wie Niesen, Halskratzen, Husten, verstopfter, juckender oder triefender Nase sowie geschwollenen und roten Augen.


 

Natürliche Tipps bei Heuschnupfen


Ähnliches soll durch Ähnliches geheilt werden


Die Homöopathie wurde entwickelt von dem deutschen Arzt, Chemiker und Pharmazeuten Christian Friedrich Samuel Hahnemann, geboren 1755 in Meißen, gestorben 1843 in Paris.
"Pollen de fleurs" dient als Hauptlieferant eines bestimmten Eiweißkörpers, der die Bildung von Gammaglobuin unterstützt. Dieses wiederum stärkt die körpereigenen Abwehrkräfte.

Viel unserer Kunden haben bereits Ihren Heuschnupfen mit Pollen de fleurs geheilt.




 

Die Rezeptur schrieb die Natur

Pollen de fleurs ist ein reines Naturprodukt ohne Risiko. Sie steigern Ihre Kraft und behalten gute Laune, Ihre Vitalität und stärken Ihr Immunsystem. Wichtig sind natürlich gerade hier überprüfbare Resultate. Besser ist allerdings die persönliche Erfahrung - unsere Zufriedenheitsgarantie macht dies möglich.

openPr

Pollenflug das Leid der Allergiker
Pressebericht


 







Allergiekur